100 Jahre Weltbühne

Vor 100 Jahren, am 4. April 1918, erschien die Zeitschrift „Die Weltbühne“ erstmals unter diesem Titel. Erich Kästner wird ab 1926 zahlreiche Gedichte dort erstmals veröffentlichen. Die Details liefert Zonneveld in seiner Bibliographie, wobei nebenstehender Erstabdruck von Kästners „Die Jugend hat das Wort“ evtl. eine Neuentdeckung ist. (KORREKTUR: Natürlich hat Zonneveld auch dieses Gedicht unter der bibliographischen Kennzahl 8-1103 bereits erfasst; inklusive des Abdrucks in der Weltbühne.) 1978 ist die komplette „Weltbühne“ in den Ausgaben bis 1933 nachgedruckt worden und inzwischen findet man alle Ausgaben auch online. Die ZEIT (12/2018) berichtete in der vergangenen Woche ausführlich. Es gibt also wieder viel zum Schmökern!

„Fabian“ beim Lübeck-Musikfest

Am 28.07.2018 um 16 Uhr findet in im Katharineum eine Lesung aus Kästners „Fabian“ mit musikalischer Umrahmung statt:
Daniel Hope – Violine und Lesung
Josephine Knight – Violoncello
Sebastian Knauer – Klavier

Veranstaltung K96 – 25€ – Freie Platzwahl

VVK ab 12.3.18. TEL 0431 – 237070 oder bestellung@shmf.de

Weitere Informationen auf der Seite des Veranstalters.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen