100 Jahre Kästner in Leipzig

Leipzig ist nach Dresden die zweite der vier großen Stationen in Erich Kästners Leben, Berlin und München werden folgen. Vor 100 Jahren nimmt Kästner, mit dem „Goldenen Stipendium“ seiner Heimatstadt Dresden ausgestattet, sein Studium der Germanistik, Geschichte, Philosophie, Theaterwissenschaften und Zeitungskunde in Leipzig auf. In einem Interview mit dem Leipziger Universitätsmagazin klärt der Kästner-Kenner und Wissenschaftliche Mitarbeiter Sebastian Schmideler über Kästners Studienjahren und den Einfluss seiner Alma Mater auf.

Ein Tag mit Erich Kästner

Wer den Feiertag am 1. Mai gern mit Erich Kästner auf dem Sofa verbringen möchte, hat großes Glück. ZDFneo zeigt ab 10:25 Uhr Charlie & Louise – Das doppelte Lottchen, Pünktchen und Anton, Emil und die Detektive sowie Das fliegende Klassenzimmer.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen